Bootstouren durch Brandenburg / Berlin
Touren durch die Märkischen Gewässer

Große Rundtour Berlin, Märkische Gewässer und Mecklenburgische Seenplatte



Diese Rundtour bietet Ihnen einen unvergesslichen Bootsurlaub auf Europas größtem Binnengewässersystem. Nirgendwo sonst finden Sie eine solch ausgedehnte Fluss- und Seenlandschaft wie in Brandenburg und Mecklenburg.
Die Tour führt Sie über bekannte Flüsse wie Havel und Elbe, durch die Mecklenburgische Seenplatte und die Weltstadt Berlin. Sie bietet Ihnen einen abwechslungsreichen Bootsurlaub auf Flüssen, Seen und Kanälen in Kombination mit zahlreichen historischen Baudenkmälern und Freizeitangeboten in den Anrainerstädten.
Entlang der Strecke gibt es zahlreiche schiffbare Gewässerabzweigungen, die individuell je nach zur Verfügung stehender Zeit mit in die Tour eingebunden werden können. Sie können wählen, an welchem Punkt der Strecke Sie die Rundtour starten möchten.
Unsere Tourbeschreibung beginnt in Werder. Von hieraus führt der Weg nach Norden über die Potsdamer Havel und Havel in Richtung Brandenburg. Weiter folgt man der Havel bis in die Elbe. Auf der Elbe geht es weiter bis zur Elbestadt Dömitz. Dort zweigt die fast 190 km lange Müritz-Elde-Wasserstraße von der Elbe ab und führt Sie an reizvollen Landschaften sowie idyllischen Städten und Dörfern vorbei. Wer einen lohnenden Abstecher in die mecklenburgische Landeshauptstadt Schwerin unternehmen will, muss bei km 56,7 in nördlicher Richtung auf den Störkanal abbiegen.
Ab Plauer See verändert sich der Gewässer- und Landschaftscharakter. Inmitten ausgedehnter Wälder liegt nun die Mecklenburgische Seenlandschaft vor Ihnen. Über Plauer, Fleesen- und Kölpinsee erreichen Sie die Müritz Deutschlands größten Binnensee und Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte.
Südlich der Müritz beginnt die Müritz- Havel-Wasserstraße, die sich auf einer Länge von fast 32 km auf zahlreichen schmalen, durch Kanäle verbundenen Seen schlängelt. In dem gesamten Revier finden Sie über 200 km schiffbare Wasserwege und unzählige Anker- und Bademöglichkeiten. Ab Priepert führt die Tour auf der Oberen-Havel-Wasserstraße nach Berlin .
Über Tegler See und Hohenzollernkanal erreichen Sie die Spree. Sie fahren nun auf der Spree durch die historische Mitte Berlins, um dann auf dem Teltowkanal Richtung Potsdam abzuzweigen. Über die Potsdamer Gewässer ist es nur noch ein Katzensprung bis zurück nach Werder.



Yachtcharter Mecklenburgische Seenplatte

Blick auf die Mecklenburgische Seenplatte

Streckenverlauf


Werder- Brandenburg - Elbe Müritz-Elde-Wasserstraße Müritz-Havel-Wasserstraße Mecklenburgische Seenplatte Obere Havel Oder-Havel-Kanal Berlin Potsdamer Gewässer WErder

Abstecher
Störkanal nach Schwerin, Rheinsberger Gewässer, Strelitzer Kleinseenplatte, Templiner und Lychener Gewässer, Beetzsee



zurück zu den Touren durch Brandenburg

zurück zur Startseite
Yachtcharter Bernhardt